Zuhause

Wir leben mit Atwood und unserer Katze Foxi am Niederrhein, nahe der niederländischen Grenze.

Als wir 2003 aufs Land zogen, war für uns klar, jetzt ein großer Hund! Ich wollte zuerst einen Golden Retriever, aber die waren damals "in" und ziemlich überzüchtet.
Andreas kannte den Hovawart über einen Freund und fand die Rasse toll. Optisch war ich auch sofort begeistert.
Ein paar Bücher über den Hovawart gelesen, Respekt bekommen: "Wirklich als Ersthund...?", Welpen angesehen und dann war es klar...!

Im November 2003 ist dann unsere Cita bei uns eingezogen, und ist gute dreizehn Jahre bei uns geblieben: "Unvergessen!"

Im Juli 2014 kam dann Atwood dazu und für gut zwei Jahre war Cita ihm eine gute Lehrerin und Kameradin. Nun hoffen wir noch viele Jahre Freude an unserem Atwood zu haben und vielleicht eines Tages einen Nachkommen von ihm bei uns zu haben.